Produktion

Das Originalrezept der Willisauer Ringli von Heinrich Maurer lautete folgendermassen: 7 Pfund Zucker, 7 kleinere Tassen Wasser, Rinde von zwei Zitronen und einer Orange und ca. 51/2 bis 6 Pfund Mehl.
Noch heute enthält unser Ringli-Teig diese Zutaten, hinzu kommen Gewürze, die das Geheimnis des einzigartigen Geschmacks ausmachen.

Früher rollte man aus dem Teig von Hand «kindsfingerdicke» Würstchen und formte diese zu Ringli. Heute verarbeiten wir die Zutaten zu einer festen Masse, aus der die Ringli maschinell gestanzt werden.

Wie es sich für eine Spezialität gehört, ist die Produktion nicht ganz alltäglich. Die Ringli werden grundsätzlich mittels einer eigens für diesen Zweck entwickelten Maschine hergestellt.

 

 

Der Teig wird in der Maschine geknetet und die Teigarme der Maschine werden sofort vom klebrigen Teig befreit.

Stück für Stück wird der Teig vorsichtig aus dem Behälter entnommen und in die Ringlimaschine gefüllt.

 

Der Teig wird durch spezielle ringförmige Düsen gepresst und im richtigen Moment mittels Schneidemechanismus abgetrennt. Blech um Blech wird in die Maschine eingeführt. 

 

Durch das rhythmische Zusammenspiel der mechanischen Teile entstehen regelmässig geformte Ringli. Diese werden schön geordnet auf die Bleche platziert.

 

Die effiziente Produktion verlangt stets die volle Aufmerksamkeit von drei Mitarbeitern, die die Maschine bedienen. Am Ende der Produktion ist das Presswerk leer.

 

Die Teiglinge warten auf den Backvorgang. Das Besprühen vor dem Backen ist wichtig, damit die fertigen Ringli schön glänzen.

 

Der Meister überprüft, ob die Ringli schon genügend gebacken sind.

https://www.youtube.com/watch?v=KIdgFuvSkyU

Frühstücksbuffet






Start am 5. November

Reservieren Sie jetzt!

Webshop Amrein




Angebot im Online-Shop

Ringli und andere Produkte ...

weiter »

Amrein Desserbuffet

Ihr Apéro- und Dessertspezialist

weiter »

© Amrein - Café Chocolatier- Ursprungshaus Willisauer Ringli | Hauptstrasse 24 CH-6130 Willisau | E-Mail amrein@willisauerringli.ch | Telefon 041 970 11 14
Startseite > Ursprungshaus > Produktion | | Druckansicht | Inhaltsverzeichnis | Letzte Änderung: 28.10.2017, 09:27 | | Login